Geschichte

Matthias Stech gründete 1999 die Firma MS Automation mit zwei Mitarbeitern und einem großen Ziel: Seinen anspruchsvollen Kunden ein kompetenter Automatisierungspartner zu sein. Und das vor allem mit Lösungen, die jedes Mal ein bisschen ausgefeilter, ein bisschen intelligenter und immer über den Standard hinaus denkend sind.

Der Erfolg gab ihm recht: 2001 mündete das Wachstum in die Gründung der MS Automation GmbH, 2007 mussten größere Räumlichkeiten bezogen werden, um der stetigen Expansion gerecht zu werden.

2008 kam der bekannte Sinsheimer Geschäftsmann Norbert Axmann hinzu und gemeinsam wurde das Konzept eines neuartigen Technologiezentrums entwickelt.

Im Mai 2009 erfolgte schließlich die Umfirmierung zur heutigen Axmann Technology AG, an der Stech und Axmann je 50% halten.

Im Dezember 2009 wurde das neue Technologiezentrum in Zuzenhausen eröffnet – eine neue Ära, auch und gerade für die Kunden der Sinsheimer Tüftler und Denker. In Kooperation mit einer Hochschule für Technik und Wirtschaft entstehen Lösungen, die Forschung, Entwicklung und Praxis zum Wettbewerbsvorteil der Kunden zusammenführen.